Kalte Realität gegen warmes CO2-Klimamodell - Tagesdosis 8.11.2019

288 Views · Published on Sat, 09 November 2019 · Wahrheit.TV

Ein Kommentar von Rainer Rupp. Im Mittleren Westen der USA ist es normalerweise in der ersten Hälfte des Oktobers immer noch warm und ein guter Teil der Ernte steht noch auf den Feldern. Aber dieses Jahr wurden die Landwirte dort bereits Anfang des Monats von dem möglicherweise schlimmsten Oktober-Schneesturm in der Geschichte der USA heimgesucht. Laut USA Today habe es einen "Schneesturm in dieser massiven Größe und Intensität im Oktober bisher noch nicht gegeben.“ Dieser beispiellose Wintersturm wurde von einer eisigen Kälte von minus 7 Grad Celsius begleitet, was den ohnehin von Überschwemmungen im Frühjahr gebeutelten Farmern weitere schwere Ernteverluste brachte. Die für seit Menschengedenken ungewöhnliche Kältewelle erstreckte sich dann auch noch über den Mittleren Westen hinaus weiter südlich bis tief ins warme Texas hinein. An Halloween warnte sogar der Wetterdienst in San Angelo vor einem ungewöhnlichen Kälteeinbruch auf minus 6 bis minus 7 Grad Celsius. Hat irgendjemand in unseren Mainstream Medien von dieser ungewöhnlichen Kältewelle in den USA gehört? Ich wette Nein. Das wäre nicht gut für das florierende CO2-Geschäftsmodell. Wenn es aber im Oktober ungewöhnlich warm gewesen wäre, hätte man uns noch schlimmer als inzwischen üblich mit CO2-Hiobsbotschaften zugedröhnt! Aber auch bei uns in Europa, besonders für Südwest-Europa, ist es für die Jahreszeit bereits ungewöhnlich kühl. Der Grund, aktuell ist polare Kaltluft auf dem Weg zu uns. Die eisigen Luftmassen breiten sich über Frankreich und Spanien wie eine riesige Zunge bis nach Nordafrika aus. Dadurch wird es nicht nur kühler, sondern die Folge für Südeuropa sind heftiger Regen, der anschließend vom Mittelmeer über Italien kommend und Deutschland erreichen und Hochwasser bringen könnte, so die aktuelle Wettervorhersage. Dazu kommt die Aussage, dass „die Temperaturen unter den klimatologischen Schnitt fallen“. Die verschiedenen, CO2-basierten Wettermodelle gehen jedoch davon aus, dass es in diesem Winter viel zu warm wird, ein bis zwei Grad Celsius über dem Durchschnitt. Werden wir also einen kalten Winter haben? Das erlaubt das herrschende Klima-Geschäftsmodell nicht. Wie nicht anders zu erwarten gehen die verschiedenen, auf der CO2- Fiktion basierenden Wettermodelle von einem weiteren ungewöhnlich warmen Winter aus. Punkt und Basta. Gretas millionenfach wiederholtes Mantra gilt auch hier: „The Science is Settled“, Die Forschung ist abgeschlossen! Da gibt es nichts mehr zu studieren. Aber für alle, die sich diesen Winter auf Schnee freuen, gibt es Hoffnung, denn es gibt einen wichtigen Klimafaktor, auf den die CO2-Wettermodelle gar nicht eingehen: nämlich der Sonnenzyklus. Denn die Aktivität unsere Sonne durchläuft alle 11 Jahre einen Kreislauf von einem Minimum an Hitzeausstrahlung in Richtung Erde zu einem Maximum. Je stärker ihre Aktivität, umso mehr Sonnenflecken sind zu beobachten. Derzeit steuern wir auf das Minimum zu, wie zuletzt in den Jahren 2009, 2010, in denen es vor allem im Januar und Februar merklich kälter war. Laut dem Wetterkanal Weather.com „gibt es einen Zusammenhang zwischen der Sonnenaktivität und dem europäischen Winter, auch in Deutschland.“ Daher könnte es Anfang 2020 auch bei uns wieder echt kalt werden…weiterlesen hier: https://kenfm.de/tagesdosis-8-11-2019-kalte-realitaet-gegen-warmes-co2-klimamodell/ +++ KenFM bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln. +++ Den vollständigen Tagesdosis-Text (inkl ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier: https://kenfm.de/tagesdosis-8-11-2019-kalte-realitaet-gegen-warmes-co2-klimamodell/ 

Zufällige Videos

#StayAtHome - Krieg gegen die Bürger: #Coronavirus ein Riesenfake?...

#StayAtHome - Krieg gegen die Bürger: #Coronavirus ein Riesenfake?...

3 months ago
128

#CORONA #COVID19 #StayAtHome | Die ganze Welt steht still, Flugzeuge bleiben am Boden, Züge und Schiffe fahren nicht mehr, Fabriken schließen die Tore, Produktionsbänder stehen still. Menschen werden gezwungen, das Haus nicht zu verlassen, viele können nicht zur Arbeit, die Autos bleiben...

Die SPD hat alles falsch gemacht, was man falsch machen kann

Die SPD hat alles falsch gemacht, was man falsch machen kann

12 months ago
331

Der Ökonom Prof. Heiner Flassbeck war Staatsekretär unter Ex-Finanzminister Lafontaine und ist heute Herausgeber des wirtschaftspolitischen Magazins Makroskop. Er kritisiert vor allem die Agenda-Politik von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder. Aus seiner Sicht muss die SPD wieder sozialdemokratisch werden...

Die Pseudo-Krise • Haben wir den Verstand verloren? #kenfm...

Die Pseudo-Krise • Haben wir den Verstand verloren? #kenfm...

2 months ago
99

Wir alle verhalten uns zunehmend wie ein Elefant, der von einer Hauskatze angegriffen wird und dann, genervt und um ihr auszuweichen, versehentlich von einer Klippe springt und stirbt. Alltäglich sterben 150.000 Menschen auf der Welt. 25.000 davon verhungern, aber Hunger ist ja nicht ansteckend, also brauchen wir...

Willkommen in der Demokratur - Nuo7

Willkommen in der Demokratur - Nuo7

4 months ago
8

Mehr sehen als Anderswo: http://nuovisoplus.de Programmablauf: 21:15 Uhr Die Spalter von der Aluhutfraktion – NuoViso News 21:50 Uhr Ist die CIA eine Terrororganisation? - Dr. Daniele Ganser NuoViso ist unabhängig und crowdfinanziert! Unsere Produktionen stellen wir kostenfrei in unserer Mediathek auf...

Andreas Popp zum Coronavirus II: Kollabiert die Weltwirtschaft vor...

Andreas Popp zum Coronavirus II: Kollabiert die Weltwirtschaft vor...

4 months ago
103

Die simple Annahme, der Ausbruch des Corona-Virus wäre eine Aktion der Pharma-Industrie, um die Menschen einer Impfwelle zuzuführen, ist, isoliert betrachtet, zu kurz gesprungen. Die jetzt schon erkennbaren dramatischen Auswirkungen der Welt-Ökonomie zeigen deutlich, dass auch die Pharma-Industrie...

USA im Niedergang? – Aber in der EU so mächtig wie noch nie |...

USA im Niedergang? – Aber in der EU so mächtig wie noch nie |...

1 year ago
938

USA im Niedergang? – Aber in der EU so mächtig wie noch nie | Werner Rügemer | NachDenkSeiten-Podcast Richtig: Volkswirtschaft und Industrie in den USA schrumpfen, die Mehrheit der Bevölkerung verarmt. Das moralische Ansehen der Supermacht ist weltweit geschwunden, unter den kriegsführenden...

Wählen ist ein Gewaltverbrechen

Wählen ist ein Gewaltverbrechen

1 year ago
571

Voting Is An Act of Violence   by Hans Sherrer (1999) http://forejustice.org/vote/voting_is_an_act_of_violence.htm               Voting is the most violent act someone can commit in their lifetime.  ...

Totalitäre Verseuchung deutscher Medien

Totalitäre Verseuchung deutscher Medien

1 year ago
605

Echo.Odenwald.TV | Die deutsche Presse ist in enormen Finanzschwierigkeiten. Massenhaft werden Stellen gestrichen, vor allem die Journalisten müssen dran glauben. Das geht natürlich zulasten der Qualität der Berichterstattung. Die Tageszeitungen, das wird jetzt deutlich, haben kaum noch Korrespondenten...

"Es geht nur um Geld und Macht" - Daniele Ganser im NuoViso...

"Es geht nur um Geld und Macht" - Daniele Ganser im NuoViso...

6 months ago
298

Video ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=12-JCSD5QBs Daniele Ganser ist wieder auf Vortrags-Tour. In Nürnberg haben wir ihn für ein Interview abgefangen. Julia Szarvasy bespricht dabei mit dem Historiker die aktuellsten Entwicklungen und Hintergründe zu einem möglicherweise geplanten...

Die Corona Virus Lüge - Erste Corona-Patient in Bayern packt aus !!!

Die Corona Virus Lüge - Erste Corona-Patient in Bayern packt aus !!!

3 months ago
1,622

Er war der erste Corona-Patient in Bayern. Nach seiner Entlassung aus der Quarantäne hat er exklusiv mit BAYERN 1 Moderator Marcus Fahn über den Krankheitsverlauf, die Isolierung und seine Genesung gesprochen. Er hat auch begründet, wieso er sich bewusst für BAYERN 1 entschieden hat. Mehr dazu...

Lockdown-Liebe: Corona und der Widerstand [DFP 77]

Lockdown-Liebe: Corona und der Widerstand [DFP 77]

2 weeks ago
74

Werden die Corona-Demos zu einer Gefahr? Und wenn ja, für wen? Wie wird medial darüber berichtet und vor allem: Wie fair? Aron Morhoff hat sich einen Überblick über die Mainstream-Berichterstattung verschafft. Weißrussland ist bis heute das gallische Dorf der Corona-Zeit. Hier gab es keine...

GILETS JAUNES   DIE VERLETZTEN die verstören

GILETS JAUNES DIE VERLETZTEN die verstören

1 year ago
1,198

Dieser Film ist ein Beweis dafür, dass die Gewalt von der Staatsgewalt aus geht. WEITERFÜHRENDE LINKS: https://lvsl.fr/gilets-jaunes-les-blesses-qui-derangent www.lemurjaune.fr David Dufresne: https://mobile.twitter.com/davduf placeb@davduf.net Arié Alimi:...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •