Gladio: NATO Geheimarmeen, Partisanen und "Gorillatruppen" im Odenwald

557 Views · Published on Sun, 14 April 2019 · DOKU & REPORTAGE

In der Nähe von Waldmichelbach (Odenwald /Hessen) wurde ein Ausbildungslager mit unterirdischer Schießanlage und Bunkern etc. entdeckt.|  https://krieg-war.blogspot.com/2018/04/video-gladio-untergrundtruppen-im.html

 

 

 

 

 

In Italien und Deutschland sterben in den 60er bis 80er Jahren zahlreiche Menschen bei Bombenanschlägen. Indizien belegen bestimmte Zusammenhänge, die Spuren führen zu einer geheimen Struktur namens "Gladio". Ursprünglich als Spionage- und Sabotageorganisation im Falle eines sowjetischen Angriffs gegründet, diente Gladio politischen Interessen und wird nun verdächtigt, im Umfeld rechtsradikaler Gruppen Gewalttaten im Auftrag politischer Interessen begangen zu haben. In den 60er bis 80er Jahren erschüttert eine Serie von Bombenanschlägen Italien. So sterben 1969 in Mailand 16 Menschen bei einem Bombenanschlag. Im August 1980 detoniert eine Bombe im Bahnhof Central in Bologna - 85 Menschen sterben. Im September des gleichen Jahres gibt es auch in Deutschland Bombenopfer. Beim schwersten Anschlag der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte sterben 13 Menschen auf dem Münchner Oktoberfest. Im Lauf der Jahre häufen sich die Indizien, dass diese Anschläge in einem bestimmten Zusammenhang stehen: Alle Täter kommen aus dem Umfeld rechtsradikaler Gruppen, mehrfach wird militärischer Sprengstoff benutzt. Die Spuren führen zu einer geheimen Struktur, koordiniert von der NATO und den nationalen Geheimdiensten - ohne parlamentarische Kontrolle. Ihr Name: "Stay behind", später auch "Gladio". Sie geht auf eine US-Initiative für "verdeckte Operationen" von 1948 zurück. Geheime Waffendepots werden angelegt und Agenten ausgebildet. Im Falle eines sowjetischen Angriffs auf Westeuropa sollten sie sich überrollen lassen und hinterrücks Sabotageakte und Guerillaoperationen durchführen. Doch der sowjetische Angriff blieb aus. Was aus den geheimen Strukturen wurde, ist weitgehend unbekannt. Spuren von Gladio finden sich in Italien. Es gibt Anzeichen dafür, dass die Strukturen seit den 60er Jahren benutzt wurden, Regierungen an der Macht zu halten. Trotz massiver Behinderung der italienischen Justiz durch Geheimdienste und Behörden gelingt es, die Existenz von Gladio nachzuweisen. 1990 räumt der damalige italienische Ministerpräsident Giulio Andreotti öffentlich ein, dass Gladio nicht nur in Italien, sondern europaweit existierte und existiert. Es wird umfassende Aufklärung gefordert - passiert ist wenig. So auch in der Bundesrepublik. Obwohl es Hinweise auf einen möglichen Zusammenhang zwischen Gladio und dem Attentat auf das Münchner Oktoberfest von 1980 gibt. Die Ermittlungen werden eingestellt. Die Asservate, die dank neuer, kriminaltechnischer Methoden Hinweise geben könnten, sind mittlerweile vernichtet. Haben Rechtsextremisten Gladio-Strukturen auch in Deutschland benutzt, um ihre politischen Ziele zu verfolgen? Die Frage bleibt offen. Die Wahrheit über Gladio findet sich in den Archiven - unter Verschluss. Nur deren Öffnung könnte Klarheit bringen. Aber bis heute fehlt der politische Wille zur Aufklärung. "Man musste Zivilisten angreifen, Männer, Frauen, Kinder, unschuldige Menschen, unbekannte Menschen, die weit weg vom politischen Spiel waren. Der Grund dafür war einfach. Die Anschläge sollten das italienische Volk dazu bringen, den Staat um größere Sicherheit zu bitten. [...] Diese politische Logik liegt all den Massakern und Terroranschlägen zu Grunde, welche ohne richterliches Urteil bleiben, weil der Staat sich ja nicht selber verurteilen kann." [Vincenzo Vinciguerra]  https://streamable.com/5d9rw

Zufällige Videos

Hans Söllner - Der bayerische Rebell Doku (2004)

Hans Söllner - Der bayerische Rebell Doku (2004)

1 year ago
614

Hans Söllner, der umstrittene bayerische Volkssänger, hat Politiker und Polizisten beleidigt, kämpft für die Legalisierung von Marihuana und begeistert mit seiner rebellischen Haltung auch nach 30 Jahren noch ein junges Publikum. Ein außergewöhnlich offener Einblick in das Leben eines...

Wir sind der Wald - Arbeitsplatz Forst | Werktags Helden | Doku

Wir sind der Wald - Arbeitsplatz Forst | Werktags Helden | Doku

5 months ago
65

Der Arbeitsalltag im Wald kann sehr unterschiedlich sein: Vom klassischen Förster über den Krisenmanager nach extremen Schadfällen bis hin zum Survivaltrainer. Den Start in seinen Traumberuf hatte sich Förster Erik Speitling ganz anders vorgestellt. Seit zwei Jahren leitet er das Revier...

Megafeuer: Der Planet brennt | Doku | ARTE

Megafeuer: Der Planet brennt | Doku | ARTE

5 months ago
97

Internationale Wissenschaftler, Feuerwehrleute und Sachverständige aus Europa, den Vereinigten Staaten, Kanada und Indonesien erforschen, warum Waldbrände immer öfter außer Kontrolle geraten und was man dagegen tun kann. Welche Maßnahmen sind notwendig, bevor Feuersbrünste die...

Staatsgewalt - wenn Polizisten zu Tätern werden

Staatsgewalt - wenn Polizisten zu Tätern werden

2 months ago
26

Jedes Jahr gibt es in Deutschland 2.300 Ermittlungsverfahren gegen Polizeibeamte wegen gewaltsamer Übergriffe - und die Opfer haben kaum eine Chance auf Wiedergutmachung. Warum bleibt Polizeigewalt in Deutschland faktisch straflos? #ARD #Doku Hinweis: Aufgrund der Vielzahl an beleidigenden, rassistischen und...

Auswanderer in Corona-Zeiten | Doku ARTE Re:

Auswanderer in Corona-Zeiten | Doku ARTE Re:

2 months ago
34

Durch die #Corona-Krise ist für viele Auswanderer ihr Traum vom Leben im Ausland in Gefahr. Fernab der Heimat stellen die getroffenen Eindämmungs-Maßnahmen in Ländern wie Italien, Spanien oder Thailand die Unternehmer vor extreme Herausforderungen und gefährden bei einigen die mühsam...

Peschmerga - 6 Monate an der Front mit kurdischen Kämpfern | Doku

Peschmerga - 6 Monate an der Front mit kurdischen Kämpfern | Doku

8 months ago
303

Von Juli bis Dezember 2015 folgte Bernard-Henri Lévy der tausend Kilometer langen Frontlinie zwischen der Autonomen Region Kurdistan und den IS-Truppen. Sein Reisetagebuch in Bildern blickt aus der Nähe auf diesen noch immer andauernden Krieg und seine kurdischen Kämpfer, die Peschmerga, die mit...

Suizid: Warum willst du sterben?

Suizid: Warum willst du sterben?

7 months ago
555

TRIGGER-WARNUNG: Wer sich psychisch instabil fühlt, sollte sich diese Reportage nicht anschauen. Wir verlinken euch Hilfsangebote hier im Text. Liebe Community, das Thema Suizid ist ein sehr sensibles Thema. Es eignet sich daher weniger für Debatten oder Diskussionen. Im Gegenteil. Andere Beispiele haben...

Die 10 Gefährlichsten Und Extremsten Zugstrecken!

Die 10 Gefährlichsten Und Extremsten Zugstrecken!

1 year ago
602

Wie unglaublich manche Zugstrecken sind, können sich Unkundige kaum vorstellen. Wir haben die Vorstellung moderner Hochleistungszüge und ausgebauter Trassen im Kopf. Doch anderswo ist man voller Improvisationsgeist. Auf waghalsigen Strecken fahren Bahnen über Hochbrücken, neben abgrundtiefen...

Die globale Überwachung - Doku | Alles unter Kontrolle.

Die globale Überwachung - Doku | Alles unter Kontrolle.

11 months ago
268

#koogle me: Film von Werner Boote Thema: ALLES UNTER KONTROLLE ist ein aufrüttelnder Film über die Selbstverständlichkeit der Überwachung. Erstausstrahlung: 2015 Facebook, Amazon und Google liefern uns rund um die Uhr den Zugang zur bequemen digitalen Welt! Überwachungskameras auf der...

Schräge Fahrzeuge Marke Eigenbau - Rollende Raritäten

Schräge Fahrzeuge Marke Eigenbau - Rollende Raritäten

6 months ago
117

Schräge Fahrzeuge Marke Eigenbau. Norbert Edinger möchte mit einem Mofa weit über die höchsten Alpenpässe fahren. Der Clou: aas Mofa will er auch noch selbst bauen. Kann das wirklich gut gehen? Die Youtube-Zwillinge Philipp und Johannes Mickenbecker basteln an einem Tretauto für Kinder,...

Wir in den 70ern! – So war’s im Südwesten | ProDJ.de

Wir in den 70ern! – So war’s im Südwesten | ProDJ.de

6 days ago
49

Schlaghosen, Disco, schrille Farben: Die 70er, ein Jahrzehnt des Aufbruchs! Auch oder gerade im Südwesten: 1972 findet bei uns in Germersheim eines der ersten Open-Air-Festivals à la Woodstock statt. Im Fußball wird 1974 zum ersten Mal das Tor des Monats von einer Frau geschossen: Bärbel...

Beth Hart Dokumentation (english)

Beth Hart Dokumentation (english)

12 months ago
265

Dokumentarfilm, der sich um die Aufnahmen der Beth Hart Live-DVD drehte, die im Paradiso Amsterdam gedreht wurden

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •   

Facebook Comments